Jun 07

Firmung 2014

55 Jugendliche aus unserer Pfarrei erhieDSC_9534lten vom ehemaligen Abt der Benediktinerabtei St. Stephan in Augsburg, Emmeram Kränkl, das Sakrament der Firmung. In seiner Predigt verglich er das Leben mit einer Bergbesteigung, zu der man allerlei Hilfsmittel braucht, um ans Ziel zu gelangen. Alles packte er in einen großen Rucksack. Bei der Firmspendung nahm sich der Abt auch Zeit für jeden einzelnen Firmling und hatte stets ein paar Worte über dessen Heiligen. Zu denen es keinen Heiligen gab, meinte er verschmitzt, einfach selbst heilig zu werden. Anschließend gab es vor der Kirche für alle noch einen kleinen Stehempfang. Wir wünschen unseren Firmlingen, dass ihnen der Hl. Geist in ihrem Leben stets Begleiter sein möge, der sie mit Freude und Begeisterung Gott näher bringt und sie ihr Lebensziel, ihren ‚Berggipfel‘ gut erreichen.DSC_9585