↑ Zurück zu Wir über uns

Gruppen

Confessio

Unser Chor „Confessio“ widmet sich dem sogenannten Neuen Geistlichen Lied (NGL), wie es durch die Gestaltung von Gottesdiensten bei Katholiken-/Kirchentagen und den Weltjugendtagen bekannt ist. Dabei wählen wir bewusst eine zurückhaltende Begleitung durch Instrumente (E-Piano, Querflöte) und wollen zum Mitsingen der Gemeinde begeistern. Viele Kompositionen im Wechsel zwischen Kehrvers und Chorpassagen sind dazu sehr reizvoll.

Wir sind derzeit 19 Sängerinnen und Sänger in vierstimmiger Besetzung und gestalten über das Jahr verteilt fünf bis sechs Gottesdienste und Feiern. Fester Bestandteil im Jahr ist die musikalische Umrahmung des ökumenischen Kreuzweges am Freitag vor der Karwoche mit den dafür jedes Jahr neu herausgegebenen Liedern. Unsere Chorprobe findet wöchentlich am Montag von 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr im Foyer des Pfarrheimes St. Ulrich statt. Auch die Geselligkeit miteinander ist uns wichtig. Daher beenden wir unseren Probenabend regelmäßig mit einem anschließenden gemütlichen Beisammensein in froher Runde.

Kontakt: Horst Holas,  08331/47970

Familiengottesdienste

Die bunte Vielfalt und Lebendigkeit unserer Familien, in denen Klein und Groß, Jung und Alt zusammenleben, gemeinsam mit der Gemeinde vor Gott zu bringen, das wollen die Familiengottesdienste, die einmal im Monat von und mit Familien gestaltet werden.

Kontakt: Maria Weiland, Tel. 9854273 oder Pfarrbüro, Tel. 4503

Frauenkreis

Wir sind eine Gruppe von ca. 40 Frauen. An jedem ersten Montag im Monat treffen wir uns abends, um etwas zu unternehmen, Gemeinschaft zu pflegen, darüber sprechen, was Frauen bewegt, uns mit Themen des Glaubens auseinanderzusetzen, singen, basteln, beten und vieles mehr. Über das Jahr verteilt unternehmen wir u. a. Radtouren, Tagesausflüge, Einkehr– und Oasentage und ein adventliches Wochenende. Entstanden ist unser Kreis aus einer Gruppe von Kommunionmüttern. Möchten Sie uns kennen lernen und evtl. in unserem Kreis dabei sein? Unser Jahresprogramm der Frauenseelsorge liegt in der Pfarrkirche St. Ulrich auf.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktperson: Frau Ingrid Maier Tel. 80371

Frauentreff

Der Frauentreff St. Ulrich besteht seit fast 20 Jahren und trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat im Pfarrheim St. Ulrich, Amendingen. Wir sind 23 Frauen im Alter von 40 bis 55 Jahren. Unsere gemeinsamen Aktivitäten bestehen aus Aktionen für die Gemeinde, z. B. Salatbar am Pfarrfest oder gemütlicher adventlicher Umtrunk im Feuerschein nach der Andacht, aber auch Kräuterwanderungen, Meditationen in der Fastenzeit, Bücherbasar im Herbst u. s. w. Wer Lust und Zeit hat und sich gerne in der christlichen Gemeinschaft von Frauen für die Gemeinde mit einbringen möchte, ist bei uns herzlich willkommen.

Kontaktperson: Frau Monika Meckes, Tel. 84157

Kirchenchor

Der Chor besteht z. Zt. aus 24 Sängerinnen und Sängern, die sich unter der Leitung von Bernd Bär Aries einmal wöchentlich zur Probe zusammenfinden. Mit freundlicher Begleitung am Klavier durch Herrn Horst Holas üben wir die mehrstimmigen Gesänge ein. Unsere vordergründige Aufgabe besteht darin, mit den von Gott selbst geschaffenen Instrumenten – unseren Stimmen – meist zu den hohen Kirchenfesten wie Weihnachten, Ostern, etc., im Gottesdienst eine besonders feierliche Stimmung zu unterstützen. Unser Repertoire ist daher vorwiegend in der Kirchenmusik zu finden: Messen aus verschiedenen Epochen mit Orchester und a capella, mehrstimmige Kirchenlieder, etc. .Neben dem Singen gibt es auch immer mal wieder Gelegenheit zum geselligen Beisammensein, z.B. bei Geburtstagsfeiern, beim Neujahrsfest, an Chorwochenenden und sonstiges.Dass Singen äußerst positive Auswirkungen sowohl auf die Gesundheit, als auch auf das Gemüt hat, ist weithin bekannt. Dies ist, neben dem kirchlichen Auftrag, mit Sicherheit ein wesentlicher Grund dafür, dass die Sängerinnen und Sänger auch nach jahrzehntelanger Mitgliedschaft immer noch mit großer Freude dabei sind. Natürlich haben wir auch noch Platz für Mitsänger/innen und freuen uns auf Interessierte. Einfach mal reinschnuppern. Die Proben finden jeweils Donnerstag, 20.00 – 21.30 Uhr, im Pfarrzentrum statt.

Kontakt: Herr Bernd Bär Aries            baerenklang@web.de

Kleinkindergottesdienste

Kleine Kinder sehen und entdecken die Welt mit ganz neuen Augen. Gemeinsam mit unseren Kindern wollen wir unser Leben in dieser Welt im Glauben deuten und in kindgemäßer Form feiern. Einmal im Monat finden dazu Gottesdienste für Kinder im Alter zwischen 0-6 Jahren statt.

Krankenhausbesuchsdienst und ökumenisches Beten im Klinikum

Wir, vom Krankenhausbesuchsdienst, sind ein Team von sechs Frauen, das mit Unterstützung durch Pater Anton Latawiec ein Mal in der Woche Kranke unserer Pfarrei im Klinikum Memmingen besucht. Mit unserem Besuch möchten wir die Verbindung zwischen den Kranken und unserer Kirchengemeinde lebendig erhalten. Die Dauer und Häufigkeit unserer Besuche stimmen wir ganz auf den Wunsch des Patienten ab. Damit wir von den Patienten im Krankenhaus erfahren, ist es wichtig, dass der Kranke bei der Anmeldung im Klinikum vermerkt, dass er unseren Besuch wünscht. Gerne besuchen wir auch Pfarreimitglieder im Krankenhaus in Ottobeuren oder in anderen Krankenhäusern — dafür bitte im Pfarramt melden (alle Mitglieder unserer Gruppe unterstehen der Schweigepflicht).

Das ökumenische Beten im Klinikum Memmingen besteht schon seit vielen Jahren und findet jeden ersten Montag im Monat um 18.00 Uhr in der Krankenhauskapelle statt. Patienten des Klinikums können am Gebet persönlich oder über das Hausradio genauso wie Besucher von „draußen“ teilhaben. Die Gestaltung der Andacht übernehmen immer gemeinsam eine katholische und eine evangelische Pfarrei Memmingens. Unsere Pfarrei St. Ulrich ist dafür schon lange mit der evangelischen Pfarrei St. Martin Amendingen verbunden.

Kontaktperson für Fragen und Meldungen ist Frau Gabriele Westner, Pfarramt St. Ulrich, Tel. 4503 oder privat Tel. 88230.

Missionskreis

Unser Anliegen ist es, über den Kirchturm hinauszuschauen, Brücken in die ganze Welt zu bauen, Verbundenheit mit der Weltkirche zu zeigen. Durch unsere Aktivitäten unterstützen wir die Arbeit von verschiedenen Hilfsprojekten, z. B. Missio, Aktion Hoffnung, Orizont e.V. u. s. w. Unsere Aktivitäten sind z. B. Fastenessen, Missionstombola, Kleidersammlung, Gottesdienste, Informationsveranstaltungen, Verkauf von Fair gehandelten Waren …Vorbereitungstreffen sind ca. drei Mal im Jahr  – meist Freitagabend im Pfarrheim.

Kontaktperson: Frau Ingrid Einsiedler, Tel. 12169

Senioren

Die Senioren treffen sich im Pfarrheim. Einmal im Monat findet zu den verschiedensten Themen eine Nachmittagsveranstaltung statt. Bei Kaffee und Kuchen besteht die Möglichkeit sich auszutauschen. Oder wenn Sie unternehmungslustig sind und gerne spielen, schauen Sie doch abends bei den Aktiven Senioren vorbei. Achten Sie auf die Tagespresse und bringen Sie gerne noch jemanden mit, wir freuen uns auf Sie.

Aktiv-Senioren

Wir sind eine lustige Gruppe von 16  Personen, sowohl weiblich wie männlich und sind für Neuzugänge immer offen. Wir treffen uns monatlich immer am 1. Montag  von 19 h bis ca. 22.00 h im Bierstüble im Pfarrheim Amendingen. An diesen Treffen besprechen wir, was wir unternehmen wollen, zum Beispiel Radeln, Musical, Ausstellungen usw. besuchen. An den Abenden selber machen wir Gehirnjogging, spielen Karten und andere Spiele.

Seniorenausflug: Einmal im Jahr, im Mai oder Juni starten die Senioren der Pfarrei St. Ulrich einen Halbtagesausflug. Ziele sind oft bekannte Kirchen oder Ausstellungen, aber auch eine Schifffahrt auf dem Ammersee oder ein Picknick standen schon auf dem Programm. Abfahrt ist meist in der Mittagszeit und nach einer gemütlichen Einkehr bringt der Bus uns am späten Abend wieder zurück. Auch Senioren die sich mit dem Gehen schwer tun sind dazu herzlich Eingeladen.

Spielstunde der Krabbelgruppen

Mütter und Väter sind zusammen mit ihren Kindern im Alter zwischen 9 Monaten und 3 Jahren herzlich eingeladen zu den Spielstunden der Krabbelgruppen. Gemeinsam mit unseren Kindern singen wir und machen Finger- und Bewegungsspiele im Kreis. Anschließend ist beim Freispiel und der gemeinsamen Brotzeit Gelegenheit für die Kinder und Eltern, sich gegenseitig kennenzulernen und auszutauschen. Gerade für Kinder ohne Geschwister ist die Krabbelgruppe eine echte Bereicherung und Möglichkeit, mit anderen Kindern zusammenzukommen. Wir treffen uns mittwochs  von 9.30-11.15 Uhr im Pfarrheim.

Kontakt: Frau Anja Halbreiter, Tel. 9251631und  Frau Martina Ackel, Tel. 9964404

Sternsinger

Die Sternsinger-Aktion ist die größte Aktion von Kindern für Kinder und wird vom Kindermissionswerk und dem BDKJ (Bund deutscher katholischer Jugend) veranstaltet. Etwa 500.000 Sternsinger sind jedes Jahr in ganz Deutschland unterwegs. Jedes Jahr im Januar klopfen die Sternsinger der Pfarrgemeinde Amendingen mit den Filialen Steinheim, Eisenburg und Trunkelsberg an die Türen der Menschen, um ihnen den Segen Gottes ins Haus zu bringen: C + M + B – Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus. Zur jeweiligen Aktion gibt es eine kleine Einführung, die Gewänder werden verteilt und natürlich gibt es einen aktuellen Sternsinger-Spruch und das Segenslied. In einem Gottesdienst werden die Sternsinger dann in die Pfarrei entsandt, um die Botschaft der Geburt Jesu hinaus zu tragen. Warm angezogen und mit Leiterwagen und Betreuer geht es an etwa drei Nachmittagen durch die Straßen der Pfarrei. Zwischendrin gibt es natürlich immer eine kleine Aufwärmstube mit Tee und Brotzeit, damit unsere Sternsinger nicht komplett durchfrieren. Nach der Rückkehr wird natürlich die „Süßigkeiten-Beute“ aufgeteilt, erzählt, was man so erlebt hat und natürlich gespannt darauf gewartet, was man für die armen Kinder gesammelt hat. Bei der Sternsinger-Aktion können alle Kinder ab der 3. Klasse mitmachen.

 

Kontakt :   Angelika Stetter   Pfarrbüro Tel. 8331/4503