↑ Zurück zu Pfarrei

Kirchen

St. Joh. Nepomuk

Kath. Kapelle St. Johann Nepomuk Eisenburg liegt weit sichtbar gegenüber den Ortschaften Amendingen und Trunkelsberg. 1747 genehmigte der Generalvikar aus Augsburg der kleinen Gemeinde Eisenburg den Bau einer Kapelle. Zu einer Weihe kam es aber erst 1781, als Dekan Franz Josef Thies das Ordinariat in Augsburg um Erlaubnis bat, die Benediktion der Kapelle vorzunehmen. Am …

Seite anzeigen »

St. Stanislaus

Im Jahre 1781 fassten die Einwohner von Trunkelsberg den Beschluss, anstelle einer kleinen Andachtsstation eine Kapelle zu errichten. Vermutlich waren sie es müde, für die sonntägliche Messe, an Feiertagen und zu allen wichtigen kirchlichen Ereignissen die Pfarrkirche in Amendingen aufzusuchen. Nachdem die Trunkelsberger die Genehmigung ihrer Herrschaft für einen Neubau eingeholt hatten und der Dekan …

Seite anzeigen »

St. Ulrich

 Kirche St. Ulrich 1. Einblick in die Geschichte Wie durch unser Jubiläum 250 Jahre Kirche St. Ulrich bekannt wurde, begann der Bau unserer Kirche 1752. 1755 mit der Weihe durch den Augsburger Weihbischof Franz Xaver Adelmann von Adelmannsfelden am 12.Oktober wurde sie vollendet. Zugleich wurde an diesem Tage die Firmung gespendet. Was war davor? Schon …

Seite anzeigen »