Jun 25

Johannisfeuer im Pfarrgarten

Am Johannestag lud der Frauentreff zu einer Feier in den Pfarrgarten ein. Begonnen wurde mit einem Gottesdienst, der ganz unter dem Thema Feuer und Licht stand. Und natürlich wurde auch an Johannes den Täufer gedacht, dem dieser Gedenktag gewidmet ist. „Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen“, sagte Johannes einmal über Jesus. Und so sollte es auch in unserem Glauben sein: Jesus soll wachsen in uns. Auf ihn sollen wir unser Leben ausrichten, ihm sollen wir immer mehr Raum im Leben geben. Und Vieles in uns muss abnehmen, damit Gott mehr Platz bekommt. Gestaltet wurde der Gottesdienst vom Frauentreff und dem Chor Confessio.

Anschließend waren alle zu einem ungezwungenen, gemütlichen Hock eingeladen und wurden vom Frauentreff  gut mit Wein, Bier, Limo, Würstle und Stockbrot versorgt. So konnte man sich einmal einen WM-freien Abend bei dem ein oder anderen Ratsch am Feuer gönnen und unsere St.-Ulrich-Gemeinschaft wieder einmal mehr lebendig werden lassen.

DANKE, dass Sie da waren.

(M. Glombitza / Bild: G. Glombitza)